Esoterik online

Für einen nur begrenzten inneren Personenkreis ist die Esoterik, philosphische Lehre zugänglich.

Hier stellen wir Ihnen zunehmend mehr Artikel und Wissen aus dem Esoterik-Bereich kostenlos online zur Verfügung.

Schauen Sie regelmäßig vorbei, damit Sie keine spannende esoterische Ausarbeitung verpassen!
 

Was ist Esoterik und esoterisch?
 

Die beiden Wörter stammen ürsprünglich aus dem Griechischen und bedeuten in etwa übersetzt soviel wie : "das Innere".

Die wohl häufigste Bezeichnung dieser beiden Begriffe lauten in etwa : "das Wissen des Verborgenen", "das Wissen dahinter", "geheimes, nicht allgemeines Wissen", "den Blick/Reise nach Innen".
 

Der Gegenteil von Esoterik lautet: Exoterik


Und steht nahezu im Gegensatz zur Esoterik dem Inneren, hier in der Form der Exoterik, dem Äußeren.

Die Exoterik ist im Gegensatz zur Esoterik für jeden sichtbar, das dieses im allgemeinen nur das sichtbare, verständliche Leben umschreibt.

In der Esoterik haben wir es dabei in der spirituellen / seelischen und in der Exoterik mit dem materiellen / körperlichen zu tun.

Früher nur wenigen vorbehalten und von keinem guten Ruf versehen, ist die Esoterik heute, auch vor allem Dank des Internets für jeden greifbar und genießt heute einen ganz anderen Ruf als früher. Denn viele haben erkannt, dass die Esoterik mehr offenbaren kann, als man vorher glaubte.

Einige esoterische Rituelle lassen sich auch selbst, ohne "mediale Fähigkeiten" ausprobieren und stellen dabei oftmals den Einstieg in die richtige, große Welt der Esoterik da.

Andere esoterische Rituale benötigen dabei erfahrene, mediale Medien, welche z.B. für Sie gestellte Fragen weiterreicht und deren Antworten deutet.


Esoterik heute?


Gesellschaftliche Probleme, Job Verlust, Angst vor neuen Geschäften, Angst vor Entscheidungen und vieles mehr, prägen die heutige Zeit vieler von uns. Und dieses hinweg durch alle Schichten, welche wir kennen. Von arm bis reich.

Die Esoterik kann in vielen Lebenslagen eine Unterstützung zur Findung von Antworten sein. Uns die Kraft geben, welche wir gerade so besonders benötigen, aber selbst nicht mehr haben.

Uns die Augen öffnen, für das was wir selbst nicht sehen. Uns einen Weg weisen, welchen wir bisher nicht beachtet haben.

Uns darin zu stärken, das wir unsere Liebe nicht wegen Kleinigkeiten aufs Spiel stzen sollten und noch vieles mehr.

Die Esoterik und gerade die Esoterik mit professionellen Beratern, kann Ihnen aufzeigen, was Sie bsiher vielleicht niemals glaubten.

Denken Sie nur einmal an das Kartenlegen und die von Ihnen damit verbundene Fragestellung. Sie werden mehr als nur überrascht sein, was Ihnen die Karten so offenbaren werden!
 

Vorteile bei der online Esoterik
 

Bei der Esoterik online haben Sie den Vorteil, dass Sie speziell diese Bereiche anfragen können, welche für Sie von Interesse sind.

Die Auswahl esoterischer Themen und Beratungsbereiche sind online wesentlich größer als vor Ort bei einem ansässigen Esoteriker/in.

Wenn Sie zu einem „klassischen Esoteriker/in“ gehen, besteht durchaus die Gefahr, dass genau Ihr gewünschter Beratungsbereich nicht abgedeckt wird.

 

Folgende Berater sind online im Bereich "Esoterik online" tätig

 
 

Esoterik – das Verborgene ...
 

Das Verborgene kennen, zu Deuten und daraus Weissagungen treffen.

Für viele ist die Esoterik mystisch und nicht nachvollziehbar. Gleich dann, wenn sich dafür interessiert und einen Einblick erhaschen möchte.

Bevor Sie sich mit dem Übersinnlichen, esoterischen oder spirituellen befassen, dieses selbst ausüben – müssen Sie erst einmal lernen, eins mit sich selbst zu werden.

Sie müssen lernen, die innere Ruhe zu finden und zu halten. Sie müssen lernen, konzentriert und wachsam zugleich zu bleiben.

Sie müssen lernen, um sich herum alles auszublenden und in der Lage sein, den Fokus auf etwas beizubehalten.

Erst wenn Sie diese Grundvoraussetzungen erfüllen, ist der verborgene Weg der Esoterik für Sie geebnet und kann von Ihnen langsam beschritten werden.

Sie sollten den Weg der Esoterik – so verlockend es ist, aber nicht alleine gehen.

Sie sollten sich stets dem spirituellen und esoterischen einem Meister anschließen, welcher Sie in diesem Bereich einführt.
 

Esoterik ist keine Religion
 

Oftmals kann man lesen, das Esoterik mit einer Religion gleichgesetzt wird.

Dieses ist bei weitem nicht so. In der Esoterik gibt es keine Götter, zu welchen man ein Gebet sprechen kann. Man kniet sich als Esoteriker nicht nieder. Hält keine Gebete im Sinne dessen ab, wie es z.B. in einer Kirche der Fall ist.

Hingegen in jeder anderen Religion, ist dieses der Grundsatz dessen, worauf sich eine Religion stützt. Den Glauben an z.B. Gott. In diesen Religionen wird genau zu diesem Gotte heraufgeschaut, gebetet und seine Hoffnungen und Wünsche gesendet.

Nun mag der eine oder andere sagen: „In der Esoterik gibt es aber Engel ...“. Das ist auch richtig. Denn Engel sind zwar abgesandte Gottes, aber diese betet man nicht an. Mit Engeln kann man reden oder um Hilfe bitten. Aber anbeten wäre nicht richtig. Denn nur als kleinen Hinweis zu nennen, es lautet in jeder biblischen Niederschrift z.B. „Vater unser ...“, „Gelobe den Herrn ...“ Etc. Engel finden zwar Beachtung in der biblischen Schrift, aber nicht als Wesen, zu dessen man betet.

Die Esoterik ist alleine schon aus dem og. Gründen nicht als Religion zu betrachten.

Die Esoterik umschreibt viel mehr als das was man im ersten Moment zu vernehmen mag. Der Weg der Esoterik ist ein Weg in sich selbst. Ein Weg zum Einklang mit sich, mit dem was sich um einen herum befindet.

Die Esoterik ist aber auch sich bewusst zu sein, dass andere Ebenen, Wesen, Geister etc. existieren, mit welchen man Kontakt aufnehmen kann, was in der Esoterik ein großer Bestandteil ist.

An dieser Stelle mag man vielleicht ergänzen, dass vielleicht das Wort Esoterik aus der jetzigen Zeit stammt, aber die esoterischen Handlungen nicht.

Die heutigen esoterischen Handlungen, Kontaktaufnahmen zu andern Wesen, dem Kontakt zum Jenseits, dem sich Rat und Hilfe holen von uns dem nicht zwangsläufig sichtbarer Existenzen des Universums, wurden bereits vor Jahrhunderten praktiziert.

Man könnte das Wort Esoterik vielleicht auch ganz anderes definieren: „Man erlernt erst heute wieder, was es früher schon gab und zwischenzeitlich ein wenig an Beachtung verlor ...“.

 

 
Kontakt