Spiritualität entwickeln

 
 

Sie möchten Ihre eigene Spiritualität entfalten und fragen sich, wie es geht und was Sie dafür machen müssen? Dann lassen Sie sich eines gesagt sein, den wichtigsten Part, seine Spiritualität zu entwickeln haben Sie bereits beschritten, denn Sie haben sich alleine schon mit der Frage nach der Spiritualität geöffnet und zugewandt.

Ihre innere Weisheit, welche schon längst vorhanden ist, wartet darauf, sich Ihnen zu offenbaren und in Ihr Leben einzutreten und Ihnen Ihr Bewusstsein Stück für Stück zu erweitern und zu finden.

Spirituell bedeutet ebenso, einen Blick in sich selbst, in sein tiefstes Inneres zu werfen, die Natur seines eigenen Ich’s und eigenen Wesens aufzuspüren. Denn nur in sich selbst, können Sie Ihr „Original“ entdecken, während Sie sich im „Außen“ nur der Reflexion Ihrer „Selbst“ begegnen. Durch die Fähigkeit und Erkenntnis, auf sich „Selbst“ blicken zu können, werden Sie entdecken, dass noch ganz andere und erstaunliche Fähigkeiten und Eigenschaften in Ihnen schlummern, welche Sie Stück für Stück erwachen lassen und Sie erkennen lässt, dass Sie mehr sind, als das es sich mit Worten wiedergeben lassen kann.
 

Spirituelle Wahrnehmnung
 

Ihre Wahrnehmung wird sich verändern. Und je mehr sich Ihre Wahrnehmung verändert, je mehr Vertrauen Sie in Ihre neue Wahrnehmung legen, umso mehr werden Sie erkennen, welch eine Bereicherung darin für Sie liegt. Sie werden erkennen, das Sie „freier“ werden. Ihnen nahezu alle Möglichkeiten offenstehen, welche Ihnen belieben und Ihre „Weisheit“, welche bisher verschlossen war, sich langsam öffnet.

Denn Ihnen wird täglich bewusster, dass alles um Sie herum - dem sie vorher Bedeutung geschenkt haben, es vielleicht nicht wert war. Das Dinge so sind wie sie sind und nicht so sind, wie sie erscheinen. Ihnen wird bewusst werden, dass die Wahrheit, welche in Ihnen verborgen ist, realer ist als als die Welt und die Realität in Ihrem „Außen“ herum. Auf der anderen Seite werden Sie erkennen, das vieles im verborgenen lag, welchem sie vorher keine Beachtung geschenlt haben, welches Ihnen auf einmal Energie gibt.

Es wird von Ihnen viel Kraft und Mut gefordert, die neue,für Sie gewonnene Wahrheit anzuerkennen und ihr das nötige Vertrauen zu schenken, da Sie diesen Blickwinkel und neue Wahrheit bisher nicht gekannt haben.

Sie werden die Welt nicht mehr einzig und alleine über Ihren Verstand wahrnehmen, sondern vielmehr „erspüren“, ohne den Beweis antreten zu können, dass es real ist ...
 

Was ist ein spiritueller Weg?
 

Man kann in groben Worten sagen, dass ein spiritueller Weg eine Ausrichtung seiner selbst auf ein höhere Wirklichkeit ist.

Der spirituelle Weg, sofern Sie ihn beschreiten, bedeutet ebenso, dass Sie ein Ziel haben und sich auf dem Weg dorthin befinden. Das Wort „Ziel“ bedeutet nicht, dass sie z.B. zum nächsten Bäcker möchten ...

... Es bedeute vielmehr, das „Ziel und den Weg“ in sich selbst zu beschreiten.

Mit dem beschreiten des spirituellen Weges beginnen Sie ebenso, Ihr Bewusstsein, Psyche, Körper, Emotionen zu betreten, neu zu entdecken und auch zu reinigen.
 

Wie komme ich auf den spirituellen Weg?
 

Wenn Sie auf den spirituellen Weg möchten, so sollten Sie zuerst nach der Wahrheit streben. Den spirituellen Weg zu beschreiten, kann am Anfang einfacher realisiert werden, wenn man sich mit Gleichgesinnten zusammen geht und spirituelle Praktiken übt.

Eine gute Möglichkeit ist es, den spirituellen Weg des Yoga zu beschreiten, an welchem Sie Ihr Leben ausrichten und an den 4s, Satsang, Sadhana, Seva und Sattva festhalten.
 

Welche Hindernisse erwarten mich auf dem spirituellen Weg?
 

Das größte Hindernis auf dem spirituellen Weg mag man wohl selbst sein, sofern man noch nicht zu sich selbst gefunden hat.

Der spirituelle Weg besagt auch, man muss lernen mit allem gut zu Leben. Hierzu gehören die Familie, Partner, Beruf, Umwelt etc. Es bedeutet aber auch, mit sich selbst, seinen Ansichten und Emotionen umgehen zu können.

Der spirituelle Weg ist ein persönlicher Weg von einer Beschränktheit zum Unendlichen. Vom eigenen Leid und Bedingtheit Hin zur reinen Freude und hin zu der kosmischen Liebe.

Ihr spiritueller Weg? ...

 
Kontakt