Meine Geschichte

Schreiben Sie hier Ihren Traum, Ihre Erfahrung, ein Erlebnis oder das was Sie bewegt nieder und teilen es mit der Gemeinschaft / Beratern.
 
Nach erfolgreicher Prüfung durch uns, wird Ihre Geschichte hier veröffentlicht. Einzige Vorrausetzung um hier etwas zu schreiben / antworten zu können ist, dass Sie bereits ein registrierter Kunde sind.
 
Meine Geschichte
 



Geschichte von Kiti am 20.06.2017

Traummann gefunden?

Hallo liebe Berater, ich habe vor 9 Monaten in Facebook einen Ägypter kennengelernt. Er sendete mir eine Nachricht über Messenger und ab dem Moment schrieben wir uns ständig. Anfangs fand ich ihn nur nett. Er schickte mir Bilder von sich und er war überhaupt nicht mein Typ. Ziemlich am Anfang unseres Kontaktes hatte ich folgenden Traum: Ich war in einem Gebäude im Bad und schaute in den Spiegel. Ich sah ein hässliches Tattoo quer über meinem Gesicht. Mein erster Gedanke war, dass es mich entstellt und dass ich das Tattoo irgendwie wegbekommen muss. Dann entschloss ich mich, das Gebäude zu verlassen. Ich ging die Treppe runter und durch eine geöffnete Tür nach außen. Dort stand direkt vor der Tür bzw. etwas rechts davon ein Mann mir zugewandt. Er nahm mich in den Arm und drückte mich an seine Brust. Er hatte einen hellgrauen Wollpullover an und sah aus wie Brad Pitt. Er wich nicht von meiner Seite. Ich dachte ständig, dass er sich von mir abwendet, aber er hielt mich fest, seine Arme um mich gelegt und mich an seine Brust gedrückt. Er küsste meine Stirn und meine Wange. Ich sah über seine Schulter und sah draußen in der Menge viele Leute, auch Freundinnen von früher. Er war wie ein Schutzwall zwischen mir und den anderen. Er bewegte sich nicht weg und hatte die ganze Zeit seinen Rücken zu den anderen. Ich fühlte mich sehr geborgen, aber hatte ständig Zweifel, dass er sich von mir abwendet, aber er ließ mich nicht los. (Traumende) Nach 1,5 Monaten intensivem Schreibkontakt telefonierten wir und ich verliebte mich unsterblich zuerst in seine Stimme und dann in ihn. Es entwickelte sich eine intensive Liebe zwischen uns und vor 1,5 Monaten habe ich ihn besucht. Er will mich heiraten und zur Zeit ist seine von ihm getrennt lebende Frau bei ihm zu Besuch, damit sie sich scheiden lassen. Wie in meinem Traum habe ich ständig Angst, dass er es nicht ehrlich mit mir meint. Oft lässt mich sein Verhalten zweifeln. Er lässt viele meiner Fragen unbeantwortet oder reagiert gar nicht. Dann schreibt er mir wieder, dass er mich vermisst. Wenn wir videochatten, bin ich mir sicher, dass er mich liebt und wir zusammen gehören und schon am nächsten Tag, wenn ich nichts von ihm höre, zweifel ich an allem. Ich würde normalerweise einfach abwarten, wie sich die Beziehung entwickelt. Aber er und ich können nur zusammen sein, wenn wir heiraten. Er ist Moslem und sehr religiös. Nur die Ehe erlaubt ihm ein Zusammenleben mit einer Frau. Die Vernunft würde sagen: nicht heiraten... Aber was sagt die geistige Welt? Mein Herz sagt ja, aber meine Angst warnt mich davor. Vielen Dank für euren Ratschlag.


 
Antwort von  Bellaa am 22.06.2017

Liebe Kiti, Dein Traum weißt Dich daraufhin, dass Du es Wert bist, geliebt zu werden - bedingungslos - und dass Du dies auch selbst tun solltest. Vertrau Deinem Herzen und der Liebe in Dir.rnWas die Ehe anbetrifft, so kann Dir hier ein Niemand die Entscheidung abnehmen. Allerdings zeigt uns unser Herz immer den Weg. Und wenn es Liebe ist, dann schafft sie alles.rnUm Dir Deine Entscheidung vlt. einfacher zu machen, solltest Du Dich mit seiner Religion und auch seiner Kultur mehr vertraut machen. Was heißt es für Dich, mit ihm verheiratet zu sein. Was kommt nach der "Hochzeit". Wie sieht der Alltag aus. etc. Diese Fragen könntest Du Stück für Stück für Dich beantworten und dann schauen, ob Du damit konform gehen kannst.rnIch wünsche Dir alles erdenklich Liebe, Bellaarnrn
Antwort von  am 22.06.2017

Liebe Bellaa,rnvielen Dank für deine lieben Wünsche. Ich bin mir meiner Gefühle absolut sicher, leider aber nicht, ob ich seinen vertrauen kann. Ich weiß einfach nicht, ob er mich aufrichtig liebt und bin jetzt genauso unsicher wie zuvor. Ich schwanke zwischen: "er liebt mich total" und "das kann keine Liebe sein".rnDer Grund ist sein widersprüchliches Verhalten, das ich mir seit Monaten nicht erklären kann und er mir nicht erklärt, wenn ihn danach frage. Wenn er auf "Rückzug" ist und ich ihn frage weshalb, schickt er mir einen bösen Smiley oder "Sorry" oder "you don't feel me" oder gar nichts. Dann bin ich traurig und ziehe mich zurück, bis er mir wieder schreibt, dass er mich liebt usw. Nur wenn wir videochatten und ich in seine Augen schaue, bin ich mir seiner Liebe sicher und frage mich, wieso ich ihm nicht endlich vertraue. Und dieser Kreislauf aus sicher sein und total unsicher hört nicht auf. Welches Gefühl ist nun richtig und wieso finde ich keine Antwort darauf? Oder ist er hin und hergerissen, fühlt mal so und mal so für mich und genau das spüre ich? Ich wünschte so sehr, eine Antwort darauf zu finden, bei der ich fühle, dass sie richtig ist.rnLiebe Grüße von Kiti



 
 
Geschichte von mamichen am 15.06.2017

Herzensmann

Ich habe letzte Nacht geträumt das mein Herzensmann, mir einen Blumenstrauß geschenkt hat. Und meine Kinder fragten ob ich einen Verehrer habe? Mamichen


 
Antwort von  Reiki-Leira am 18.06.2017

Liebe M.!rnVielen lieben Dank für Deine Frage und Dein Vertrauen!rnDein Herzensmann möchte mit Dir in engeren Kontakt treten und findet bei Dir ein offenes Ohr. Die Engel haben mir signalisiert, dass die Zeit günstig für Euch ist. Und Du scheinst es auch bereits auszustrahlen, denn Deine Kinder haben es erspürt. Gib ihm ein Signal, dass Du bereit bist, und vertraue auf die Inspiration, die Du erhältst.rnGerne begleite ich Dich weiter, wenn Du Fragen hast.rnLiebe GrüßernReiki-Leira



 
 
Geschichte von Johanico am 18.05.2017

Schutzengel

Vor 2 Wochen habe ich ein Haus besichtigt. Ich habe übersehen, dass vom Wohnzimmer zum Wintergarten eine Erhöhung des Fußbodens von ca. 1 cm besteht. Ich bin darüber gestolpert und wäre sicherlich böse auf diesen Steinfußboden gefallen. Aber ich fiel nicht. Noch heute sieht man an meinem linken Unterarm 2 Blutergüsse, auf der einen Seite wie ein Daumen, auf der anderen Seite wie 4 Finger. Es war niemand in meiner Nähe. Mein Schutzengel hat gute Arbeit geleistet!!! Helga


 
Antwort von  Gabi-Jella am 24.05.2017

Liebe Helga, es freut mich, dass dir nichts zugestossen ist! Dein Schutzengel hat immer ein Auge auf dich und versucht dir in Kooperation mit anderen Wesen dir zu helfen. Die Blutergüsse deuten für mich zudem darauf hin, dass ein verlorene Seele in dem Haus dir tatkräftig geholfen hat. Falls du einen Kauf des Hauses erwägst, würde es sehr positiv für dich sein, da das Haus voller positiver Energien ist. Falls du noch eine vollständige Reinigung wünscht, schreib mir eine kurze Nachricht. rnSonnige Grüsse Gabi-Jella
Antwort von  am 24.05.2017

Hallo Gabi-jeila,rnherzlichen Dank für deine Ausführungen. Ich wollte das Haus nicht kaufen, sondern ich habe als Immobilienmaklerin dort gearbeitet. Aber es hat mir Glück gebracht, denn mittlerweile habe ich das Haus vermietet und zwar an eine überaus glückliche Familie, die sich so sehr freut, dort einzuziehen!.rnGanz liebe Grüße von Helga



 
 
Geschichte von brummi am 14.04.2017

Mein Traum

Ich habe von meiner verflossenen Liebe geträumt. Wir waren leider nie wirklich zusammen gewesen. Im Traum wollten wir zu einem Konzert. Ich traf ihn zufällig und er sprach mich an. Ich lud ihn darauf hin ein mit zum Konzert zu kommen, da ich zwei Karten hatte. Er kam mit. Ich genoss die Zeit mit ihm. Er küsste mich die ganze Zeit und ich war ein wenig zu anhänglich. Ich muss dazu sagen, dass ich seine Augen nicht sehen konnte. Die Karten hatte ich auch vergessen, sodass wir zurück in meine Wohnung mussten, um diese zu holen. Ab hier endete die Zuneigung von ihm. Er hatte auch kein Geld mit bei. Sodass ich es in der Hektik noch schaffte Geld zu holen. Es schaute so aus, dass wir es nicht pünktlich zum Konzert schafften. Er machte mir Vorwürfe, warum ich die Karten nicht bei hätte, wenn ich ihn schon einlud. Durch die ganze Hektik schien die Zeit stehn geblieben zu sein und wir schafften es noch pünktlich zum Konzert. Er freute sich riesig. Ein anderer Mann machte mich darauf aufmerksam, dass ich meine ganzen Sachen noch bei mir trug und ob ich diese nicht wegbringen möchte zum aufhängen. Meine verflossene Liebe lächelte mich an und tat dies für mich. Danach sah ich ihn nie wieder. Was könnte der Traum bedeuten?


 
Antwort von  Bellaa am 24.04.2017

Liebe "Brummi",rnDein Traum zu deuten ist schon etwas umfangreicher und nicht in ein / zwei Sätzen zu beschreiben.rnIm groben Rahmen geht es aber darum, dass Du für die Liebe unheimlich viel tust, über Deine Grenzen gehst und Dich selbst dabei aus den Augen verlierst...rnHerzliche Grüße,rnBellaa
Antwort von  Caro-Wunschfee am 24.04.2017

Hallo Liebe Brummi,rndieser Traum ist ein Hinweis für, viel Komunikation welche dir fehlen tut.Aber auch das noch nicht abgeschlossen haben, mit dieser Liebe.Dein Unterbewusstsein vermittel dir das du deine heimliche Liebe, nochmal sehen wirst,wenn auch nur kurz.rnLass es zu ,so das er nicht ein roter Faden in deinen Leben wird.rnrnHerzlichst Caro
Antwort von  am 24.04.2017

Danke liebe Caro :) es war ein schönes und bedeutungsvolles Gespräch :) ich hoffe dass alles kommen wird!:)



 
 
Geschichte von kleenes am 09.04.2017

Plötzlicher Rückzug

Hallo liebes Team von Kerida, Ich habe jemanden kennengelernt und es ging alles wie im Flug, wie als wenn es immer so sein sollte man hat sich blind verstanden, er ist für mich aus ny zurück geflogen um zu meinem Geburtstag da zu sein. Es war unglaublich. Es hat in mir Angst ausgelöst und dann kam genau das wovor ich solche Angst hatte. Er hat sich distanziert. Ich habe dann ihm eine lange Nachricht geschrieben das ich auf sowas keine Lust habe auf Warmhalten und sonstiges das ich für mich beschlossen habe sowas nicht mehr mitzumachen. Er hat daraufhin versucht dich zu erklären und mir gesagt er wolle nichts festes und so weiter. Mit dann gesagt er wolle mir nicht im wegstehen Job technisch und im Studium und das er verstehe das mir das wichtig sei. Wir haben dann gesagt das wir uns in ein paar Tagen treffen. Und er mich gerne sehen wolle. Dann sagte er dies ab. Ein Tag später sagte er mir er habe jetzt einen Veteranen bei sich von der Bundeswehr dem er jetzt helfe, back to life. Ich habe es absolut nicht verstanden. In mir machte sich immer mehr das Gefühl breit, das etwas nicht stimmt. Ich habe mich zurück gezogen, 3 Tage später schrieb er mir dann das wir aufgrund der aktuellen Situation etwas kürzer treten sollten. Und er hoffe das ich nicht böse bin. Entgegengesetzt zu meinen vorherigen Reaktionen habe ich hierauf hat nicht mehr reagiert. Da er ja die Woche vorher schon Abstand wollte. Und mich dann ja doch sehen wollte und dann mit sowas kommt. 2 Tage nach der Nachricht fragte er mich ob ich noch lebe, dieses habe ich dann mit einem kurzen ja beantwortet. Eine vernünftige Kommunikation ist grade nicht möglich. Ich habe ihm darauf hin nur gesagt das ich die Situation nicht schön finde seit dem ist wieder Funkstille. Könnt ihr mir bitte einen Rat geben, was ich jetzt am besten mache? Und ob es noch Hoffnung gibt? Beste Grüße kleenes.


 
Antwort von  Soulfiresurfer am 11.04.2017

Hallo Kleenes,rnrneventuell vermag sich das jetzt etwas komisch anfühlen, als Tipp: Fühle die Angst, still mit dir - Funkstille - und geh durch dieses Angst. Die meisten Ängste wurden uns anerzogen - konditioniert. Niemand kann da etwas für. Das LEBEN selbst ist es, was spielen mag, testet... Sieh ihn auch als Geschenk, den dir das Leben sendet, um etwas aufzulösen in dir. An dieser Stelle möchte ich Dir eine direkte Frage stellen: Um wen geht es in deinem Leben? Er ist nur Auslöser. Was hilft, ist auch aufzuschreiben, an Gedanken... alles was in diesem Moment fließt. Such dir dazu einen schönen Platz, im Wald.... Ich selbst, als Mann, habe Tagebücher davon voll, habe das genauso praktiziert. Seid dem, klopft die Angst nochmal an die Tür, was mittlerweile sehr selten ist, mache ich auf, lächle, doch es ist niemand da. Annahme dessen was ist, auch der Ängste, die manchmal so tief in uns stecken. Hab Achtung vor dieser Angst, dann wird der Wind des Lebens dich weitertragen. Die Hoffnung gibt es immer, eventuell nicht mit ihm, sondern mit jemand anderem. Ich hoffe das kann dir weiterhelfen? Falls du noch mehr wissen willst schreib mir gerne per Chat, ich kann dir noch Weiteres empfehlen. Liebe Grüße, Soulfiresurfer.
Antwort von  Vanessa-C am 11.04.2017

Hallo,rnich sehe in Kürze in den Abendstunden emotionale Gespäche zwischen euch. Diese Gespäche geben dir ein Stück weit Sicherheit. LG, Vanessa-C
Antwort von  am 11.04.2017

Hallo Vanessa, leider hat er sich eine andere gesucht. rnDas Gespräch hat nicht stattgefunden, er wollte mit mir reden aber dann habe ich ihn weiter weggetrieben in dem ich Ihm gesagt habe das ich Ihn nie wieder sehen will.



 
 
Geschichte von Nithaiah am 04.04.2017

Traumdeutung

Hallo, mein Freund hat immer wieder die gleichen Träume. Entweder wird er von etwas zerquetscht oder zerdrückt. z.B. träumt er, er wird von einem LKW eingequetscht etc. Wir sind erst seit 6 Monaten zusammen, und er sagt, er hat die Träume schon seit Jahren. Er wacht dann auch immer schreiend auf und schlägt um sich. Was bedeutet das?


 
Antwort von  Bellaa am 05.04.2017

Hallo Nithaiah,rnDein Freund sollte für sich mal schauen, was ihn in seinem Leben einengt bzw. erdrückt, wovon er sich erdrückt fühlt, welche Last ihm zu schwer ist. Ich selbst fühle ihn sehr unter Druck - sich selbst unter Druck setzend ;o)rnHerzliche Grüße, Bellaa



 
 
Geschichte von monalisa209 am 02.04.2017

Ex- Liebe

Vor über 2 Jahren hat mich ein Mann verlassen , er war ohne ein Wort einfach weg , Ich habe damals lange gelitten und Ihn irgendwann vergessen . Seid Januar sucht er auf einmal wieder Kontakt zu mir . ich habe mich lange gewehrt . Dann dachte ich mir jeder hat eine 2 Chance verdient , er hat mich auch schon besucht . Aber ich frage mich jeden Tag warum ist er wieder da und was will er diesmal .


 
Antwort von  Shoya am 03.04.2017

Hallo.. Er ist ein Genießer und gleichzeitig ein Egoist.. die Leichtigkeit des Seins bevorzugt er mehr, als die Verantwortung und die Arbeit für eine Beziehung... Achte auf seine Taten.. bekomme ein Gefühl, inwieweit Du jetzt noch bereit bist , ihn nochmals in Dein Leben hereinzulassen, weil Du musst bei null anfangen.. die Vorgeschichte, gehört in die Vergangenheit.. Vertrauen etc muss neu aufgebaut werden.. Stein für Stein wie bei einem Hausbau.. Aber sei bitte wie gesagt wachsam.. bekomme ihn leider unbeständig herein.. alles Liebe.



 
 
Geschichte von mirko100 am 31.03.2017

kommt sie zurück?

hallo,meine exfreundin hat sich vor einem jahr von mir getrennt ..trennungsgrund ein anderer...bereits das dritte mal in zehn jahren bisher kam sie immer wieder ..wir haben auch ein 5jahre alten sohn der extrem unter der trennung leidet unser er verhältnis ist momentan natürlich verhärtet wird sie diese trennung bereuen oder bereut sie es schon und kommt sie auch diesesmal zurück?mfg


 
Antwort von  Bellaa am 31.03.2017

Hallo, ja ich habe schon, dass sie wieder zurück kommen wird, aber es wird nicht von langer Dauer sein, dass sie bleibt. Und im Interesse Eures Kindes und auch in Deinem Interesse solltest Du schauen, dass so nicht mehr weiter geht. Denn nicht nur Euer Kind sondern auch Du leidest sehr unter der Situation.rnHerzliche Grüße, Bellaarn
Antwort von  am 31.03.2017

Vielen dank.koenntest du vllt eine zeit sagen wann sie wieder auf michbzukommt?



 
 
Geschichte von maja1405 am 30.03.2017

Wie geht's weiter

Hallo Ich bin in einer Beziehung und habe ein kind. Wir sind nur für unser Kind noch zusammen. Ich bin im Dez jmd begegnet. Wir haben uns seitdem nicht mehr wieder gesehen. Meine Frage ob es ein Wiedersehen geben wird und er auch noch an mich denkt??? Ich wüsste gern wie es weiter geht. Vielen lieben dank Liebe grüße maja


 
Antwort von  Bellaa am 30.03.2017

Hallo liebe Maja,rnes wird ein Wiedersehen geben, allerdings sehe ich nicht das gewünschte Endergebnis zwischen Euch Beiden - das was Du Dir wünschst. Es ist an der Zeit, Deinem Leben eine neue Richtung zu geben - auch ohne Deine neue Bekanntschaft ;o).rnHerzliche Grüße,rnBellaa



 
 
Geschichte von privetik am 20.03.2017

mein wunsch

vor drei jahren habe ich ihn kennengelernt,und dachte immer er liebt mich,frage-ist das so?oder ist das nur mein ware traum?


 
Antwort von  Aaron1970 am 21.03.2017

Hallo,rnrnleider ist dies nur eine Wunschvorstellung.



 
 
Geschichte von mamichen am 17.03.2017

Herzensmann

Ich habe letzte Nacht geträumt das ich. bei einem Umzug geholfen, wo auch mein Herzensmann war.Er hat mich dann auf dem Balkon in den Arm genommen und geküsst., er hatte dunkel braune Haare aber es ist nicht mein Exmann gewesen. Was hat der Traum zu bedeuten? Mamichen


 
Antwort von  Aaron1970 am 21.03.2017

Hallo Mamichen,rnrnder Traum zeigt deutlich, dass Du dich nach der richtigen Liebe sucht und Dich danach sehnst, Dies tust Du auch in Deinem Traumen verarbeiten.rnrnSchöne GrüßernAaron1970
Antwort von  am 21.03.2017

Vielen Dank



 
 
Geschichte von Melli1970 am 07.03.2017

Herzensmann

Hallo! Ich lieg momentan im Krankenhaus und kann nicht anrufen. Mein Hm heisst Michael. Wir haben uns vor 1,5 Jahren auf einer Kirmes kennen gelernt. Ineinander verliebt. Aber er war in einer Beziehung und wir hatten keinen Kontakt mehr. Vor 3 Wochen hat er sich wieder gemeldet und wir haben uns wieder ineinander verliebt. Die beiden hatten sich auch getrennt. Es war alles schön...wir haben Pläne gemacht für die Zukunft...kleine Pläne um Zeit miteinander zu verbringen. Freitag war er noch bei mir...hat mir gesagt das er mich lieb hat. Hat auch bei mir übernachtet. Am Samstag wollte er auch abends wieder kommen. Auf einmal kam ne sms, das er nicht mehr wieder kommt da er sich mit seiner ex versöhnt hat. Ich spüre das er zu mir zurück kommt und ich bin bereit dafür. Ich lasse ihm die Zeit. Nur...ich krieg ihn nicht aus meinem Kopf raus. So sehr ich mich auch ab lenke. Ich kann nichts dagegen tun! Obwohl ich los lassen möchte. Was ist da nur los? Ich will nicht immer an ihn denken!


 
Antwort von  Bellaa am 10.03.2017

Hallo liebe Melanie,rnsorry ich habe Deine Nachricht jetzt erst gesehen. Da wir bereits gechattet haben, denke ich, dass diese hinfällig ist.rnHerzliche Grüße und Gute Besserung wünscht Dir Bellaa



 
 
Geschichte von anth am 28.02.2017

Die berufliche Zukunft meines geliebten Partner

guten morgen meine lieben, am herzen liegt mir folgendes - mein partner hat beschlossen sich beruflich zu verändern. gestern hatte er ein vorstellungsgespräch von dem er erschüttert nach hause kam, da die chef leute zu fünft vor ihm saßen und einer davon nur auf ihn lis ging. alles was mein partner positiv für ohn dagestellt hat, hat dieser mann mit negativen abgeschlossen. diese arbeitsstelle ist ein großer sprung nach vorne für ihn da er in dieser branche 12 jahre gearbeitet hat und nun sich erweitern möchte mit einer höheren position. diese woche werden sie ihm die nachricht bzgl. der stelle übermitteln. nur bin ich so aufgeregt! :) meine lieben sagt mir bitte - bekommt er den job ? - wenn nein wie geht es weiter für ihn ? danke im vorhinaus :) eure anna


 
Antwort von  Maja500 am 01.03.2017

Liebe Anna , rndein Herzensmann bekommt den Job auf jeden Fall ! Ein toller Job in dem er sich kreativ verwirklichen kann ! Alles Liebe von Maja 500rn
Antwort von  Maja500 am 01.03.2017

Liebe Anna , er bekommt den Job ...es wird ein toller Arbeitsplatz an dem er sich kreativ entfalten kann ! Alles liebe



 
 
Geschichte von Johanico am 29.10.2016

Mein Traum am 29.10.2016

Ich sitze in einem Café und warte auf meine Tante (sie lebt nicht mehr), aber sie kommt nicht. Jetzt will ich nach Hause gehen, kenne aber den Weg nicht. Ich weiß nur so viel, dass ich zum Frankfurter Hauptbahnhof muss. Von da aus weiß ich schon weiter. Also frage ich mich durch. Da komme ich zu einem Viertel mit ganz kleinen Häusern. Ich klingele, keiner macht auf. Dann sehe ich Licht in einem Haus. Eine Frau öffnet, ein Kind steht hinter ihr. Sie ist sehr freundlich und beschreibt die nächsten Straßen. Danach muss ich über den Main. Aber da ist keine Brücke. Man sagt mir, dass ich durch einen Tunnel unter dem Main durchgehen muss. Panik ergreift mich. Ich habe Angst vor Tunnels. Aber ich will ja zum Hauptbahnhof, also Augen zu und durch: Ich komme an ein großes Tor, will es öffnen, aber es klappt nicht. Da sehe ich einen Knopf rechts oben neben dem Tor. Ich drücke vorsichtig drauf und das Tor geht auf. Ich gehe in den Tunnel, aber es ist gar nicht schlimm, er ist hell beleuchtet und es laufen auch einige Leute dort herum. Jetzt bin ich wieder draußen, weiß aber überhaupt nicht, wo ich bin. Ich überlege, ein Taxi zu nehmen, das mich ja sicher zum Hauptbahnhof bringen würde. Aber ich nehme kein Taxi und frage mich mühsam durch. Und siehe da, plötzlich stehe ich vor dem Hauptbahnhof und bin überaus glücklich, dass ich es geschafft habe. Da bin ich aufgewacht.


 
Antwort von  Nachtengel am 03.11.2016

Hallo LiebesDein Traum zeigt Ängste aus der Vergangenheit. Du sollst los lassen was deine Seele krank macht.Ich sehe das aus einer Ex Beziehung. Du solltest es auf lösen so das du deine Seele heilst.Liebe GrüßeDiana ( Nachtengel )



 
 
Geschichte von Lilli46 am 29.09.2016

Wie komme ich darüber hinweg?

Für fast 2 Jahre lang hatte ich eine Affäre mit einem verheirateten Mann. Er war die Liebe meines Lebens. Er hatte viele Probleme (gesundheitlich, psychisch) und verlor schließlich noch seine Arbeit. Eines Abends sagte er, er wolle sein Leben mit mir verbringen, hatte dann aber auf dem Heimweg einen Unfall und daraufhin so großen Ärger mit seiner Frau, dass sich seine psychischen und gesundheitlichen Probleme noch stark verschlimmerten. Er zog sich komplett von mir zurück. Ich rief ihn noch einige Male an um Klarheit zu bekommen. Immer sagte er, er wolle nicht Schluss machen und mich wiedersehen, dazu ist es aber nicht gekommen, das Ganze ist nun schon 1 1/2 Jahre her. Vor einem Dreivierteljahr haben wir das letzte Mal telefoniert. Wenn er Schluss gemacht hätte, wäre ich wohl schon darüber hinweg, aber so lässt es mich nicht los, obwohl ich täglich versuche, loszulassen. Mittlerweile glaube ich auch, dass er keine echten GEfühle für mich gehabt haben kann, wenn er mich so behandelt. Wie kann ich endlich loslassen?


 
Antwort von  Caracaira am 01.10.2016

Es gibt etwas, das an Vergebungs-Arbeit mit Loslassen vorbei geht und keinerlei Vergeben bedarf, keinerlei Loslassen bedarf.
Das hilft vielen Menschen übrigens weitgehender als nur in die betreffenden emotionalen Heilungsprozesse mündend.
Es ist eine viel größere Praxis zum Heilsein, für einen selbst und das Umfeld.
Es gibt mehrere Wege - Vergebung kennen wir schon. Funktioniert, wenn vollzogen.
Ein anderer Weg ist der Kompletierungsprozess der vedischen Tradition, in dem es um das Wiedererleben der Leidserfahrung im Gegensatz zum Erinnern ihrer geht. Hierin erlebt man die einen nicht loslassende Erfahrung wie in einem Zeitsprung visualisiert erneut, und zwar nicht mit dem besseren Wissen von heute, vielmehr mit genau dem damaligen Gemütszustand, der damaligen Einsicht in die Situation, derselben Intelligenz, im selben Alter.
Total zulassend durchleben, während gleichzeitig das eigene Bewusstsein nun bei sich ist, man ist zugleich in der Ich-Perspektive und zugleich im Beiwohnen des Bewusstseins. In der Ich-Perspektive wieder erleben und bezeugen und bei sich sein.
Die Möglichkeit einen alternativen, guten Ausgang aus der Situation herbeizuführen gehört nicht mal notwendigerweise dazu.
Mehrere Bewusstseinszustände  - der 25 in hindischer Kosmologie beschriebenen - fallen zusammen.
Darum funktioniert das schon integrierend, so wie ich es verstehe.
Diese Praxis kommt aus dem Hinduismus, die Menschen, an denen man das erlebt hat, bekommen ihr Karma zurück, man vergisst sie in dem Bezug einfach.
Diese auch als Technik bezeichnete Praxis habe ich schätzen gelernt, als weiteres Werkzeug neben Vergebung oder Nadelöhrgebet oder Theta-Healing/Floating/Streaming/sonstwas.

Erinnern wir uns an Sigmund Freuds Ansatz, den Patienten in Hypnose wieder erleben zu lassen, es nun im Lichte besprechend zu betrachten, auch er erlebte dadurch schon Lösung des Traumas in den Menschen.







 
 
Kontakt