Tierkommunikation online kostenlos

Tierkommunikation online kostenlos

Tierkommunikation: Denn auch ihr Tier kann leiden!

Änderungen aufgefallen?
 

Wenn sich Ihr liebstes Tier anders verhält als vorher, nicht mehr reagiert, apatisch wirkt und die Lust an allen verloren hat, was ihn einst so wichtig war, so kann eine online Tierkommunikation von erfahrenen Personen Aufschluß über das Empfinden / Leiden Ihres Tieres liefern.

Hier finden Sie eine interessante Ausarbeitung über Tierkommunikation. Erfahrene Berater / innen im Bereich Tierkommunikation finden Sie ebenfalls bei uns zusammengestellt.

Suchen Sie doch einfach einmal das Gespräch mit unseren Experten im Bereich Tierkommunikation und versuchen gemeinsam dem Wohle Ihres liebsten Tieres auf die Schliche zu kommen.

Für Neukunden ist das erste online Gespräch gratis!***

 

 

Folgende Berater sind online im Bereich "Tierkommunikation online kostenlos" tätig

 
 

Tierkommunikation – auch Tiere leiden!
 

Der Unterschied zwischen einem Mensch und Tier ist, dass ein Mensch reden oder sich artikulieren kann, wenn etwas nicht in Ordnung ist – kleine Kinder nehmen wir hiervon ein wenig aus.

Ein Tier hingegen kann sich ggf. nur durch Aktionen oder Reaktionen äußern, wenn etwas nicht stimmt.

Hier stehen die meisten dann ratlos rum und stellen sich die Frage, was ist nicht richtig?

Bei Verletzungen eines Tieres, welche offensichtlich sind, eilen wir sofort zu einem Arzt.

Neben den offensichtlichen Verletzungen gibt es aber noch z.B. psychische oder seelische Verletzungen, welche ein Arzt nicht immer auf Anhieb deuten kann.

Hier kommt die Tierkommunikation ins Spiel. Hier wird eine Kommunikations „Brücke“ durch eine Person zum Tier hergestellt, welches leidet.

Diese Person ist in der Lage, durch Gefühle, innere Worte, Bilder etc. die Gefühle und Leiden des Tiers zu fühlen und zu deuten.

Mit dieser Deutung des Tierleidens, können Sie zielgerichtet daran arbeiten, dass es Ihrem Tier wieder besser geht und im Einklang zu Ihnen steht.

 

Kunden haben folgende Fragen zum Thema "Tierkommunikation online kostenlos" gestellt

In der Tat kann schon eine einmalige Kommunikation mit Ihrem Tier zum gewünschten Erfolg führen. Aber selbst dann, wenn es erfolgreich gewesen ist, sollten Sie zumindest noch eine weitere Beratung und Kontrolle veranlassen um sicherzustellen, dass es auch an dem so ist, wie es scheint.

Manchmal denkt man im ersten Moment, es hat geholfen und alles ist gut - möchte das ganze einfach nur als erledigt betrachten. Und dann kommt es "doppelt" so schwer wie vorher.

Wenn Sie also eine Tierberatung in Anspruch genommen haben sollten, so sollten Sie zumindes einen weiteren Besuch und weitere Tierberatung zur "Kontrolluntersuchung" durchführen lassen.

Kontakt