Kabbala

kaballa

Erst durch die Erschaffung des Mangels , haben wir Raum bekommen uns mit unseren göttlichen Fähigkeiten auseinanderzusetzen. Zu geben, zu schaffen, zu sein , zu manifestieren und selber zum Schöpfer zu werden.

Die Kaballa besagt das wir aus dem göttlichen heraus geboren wurden und wir eins mit Ihm sind.

Gott erschuf die Welt in 7 Tagen.  Diese Schöpfung spiegelt sich in der Kabbala auf spiritueller Ebene in 7 Dimensionen wieder.

Die spirituelle DNS wurde hiermit geschaffen. Die Kabbala besagt : wir alle sind Teil des Universums, eines Masterplans. Es gibt keine Zufälle, denn z.b. setzt sich kein Atom zur Struktur eines Baumes zufällig zusammen. Sie ist mit Hintergrund und Sinnigkeit da.

Die 7 Ebenen der Kabbala stehen für 7 Dimensionen welche uns gegeben wurde um das Schöpferbewusstsein zu erlangen. Hierfür steht pro Dimension der Kabbala eine Zeitspanne von 1 Jahrtausend. Der erste, der erkannte dass das Leben steuerbar ist und die Verbindung zum göttlichen real ist, war Abraham vor ca 4500 Jahren 

Der Lebensbaum der Kaballa

Zwischen Ursache und Wirkung der Kabbala bekommen wir Zeit zum korrigieren. D.h. Zum wieder gut machen. Geschieht dies nicht , kommt die Wirkung verspätet auf uns wieder zurück. Daher bringen wir vieles nicht sofort in Zusammenhang mit der Ursache. 

Erfahren Sie mehr über die Kabbala, Astrologie, Coaching, Esoterik, Kartenlegen, Wahrsagen und Traumdeutung. Kabbala und das Universum verstehen. Ihr Lebensbaum . Jetzt Gratis nutzen.


Alle Berater im Beratungsbereich Kabbala ansehen


767 Bewertungen
1637 Gespräche
Zukunftorientierte Lebensberatung, Kartenlegen mit den Lenormandkarten seit 2006 , Liebe Partnerschaft und Beruf ...

Kontakt