Handlesen Astrologie

Handlesen Astrologie

Das Handlesen (Chiromantie) war schon in der Antike ein Bestandteil der Gesellschaft und viele Gelehrte wie z.B. Aristoteles haben sich damit beschäftigt.

Dabei war das Handlesen ein fester Bestandteil der okkulten Wissenschaft. Bereits zu diesem Zeitpunkt ca. ab dem 12. Jarhundert, wurden darüber die ersten schriftlichen Aufzeichnungen verfasst und damals bis heute bestand und besteht eine enge Verbindung beim Handlesen zur Astrologie, welche sich nach wie vor in den Techniken des Handlesens zeigt.

Denn das Heandlesen und die Astrologie zusammen, ergänzen sich perfekt darin, um in etwa in Erfahrung zu bringen, ob sich neue Perspektiven für einen eröffnen. Sei es in der Liebe, im Beruf oder sonstiges...

Beim Handlesen und der Astrologie wird alles aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet und kann ggf. Auskunft darüber erteilen, wann für jemanden der richtige Moment gekommen ist, etwas zu tun.

Denn alles im Leben hat seine richtige Zeit, wann und wo etwas getan wird oder getan werden sollte.

Mit dem Handlesen und der Astrologie zusammen, können Sie ggf. die richtige Zeit oder den richtigen Moment deuten lassen...

 

Folgende Berater sind online im Bereich "Handlesen Astrologie" tätig

 

Kunden haben folgende Fragen zum Thema "Handlesen Astrologie" gestellt

Diese Aussage bedeutet, dass man Ihnen unter Umständen sagen kann, wann für Sie der Zeitpunkt gekommen ist, eine Familie zu gründen.
Vielleicht aus dem Grund weil sich abgezeichnet hat, dass Ihr Leben nun gefestigt, Sie Ihre „Hörner“ verloren haben und bereit sind, sich auf eine lebenslange Bindung einzulassen.

Man kann das in etwa damit vergleichen, dass in unserer Vorzeit ebenso diese Erkenntnisse dazu genutzt worden sind, um z.B. die Felder zu bestellen und eine erfolgreiche Ernte einzufahren.

Dieses ist aber nur eine Möglichkeit dessen, was damit gemeint war: „een richtigen Moment deuten lassen...“.

Kontakt