Leben und wohnen mit Feng Shui - Schlafzimmer

Feng Shui ist eine seit jahrtausenden andauernden Lehre der Chinesen, oft sogar verbunden mit dem I Ging Orakel, mit Feng Shui, gestalten Sie Ihr eigenes Glücks- und Lebensgefühl. und kann jeder Wohnsituation angepaßt werden.

Feng Shui umfaßt eine Art von Farben, Pflanzen und Möglichkeiten die Wohnung / Haus sogar den Garten mit einem wunderbaren Lebensgefühl zu verbinden und zu leben. Die Ausrichtung der Möbel werden mit Hilfe eines Kompaß optimal gestellt: Der Feng Shui Kompaß umfaßt nicht nur wie ein normaler Kompaß die 4 Himmelsrichtungen, sondern ist nochmals unterteilt, so daß der Kompaß 8 Richtungen anzeigt. Jedes Zimmer wird nach entsprechender Vorgabe ausgerichtet

 

Schlafzimmer


Das Schlafzimmer ist der Raum mit dem stärkstens Yin, denn der Schlaf ist ein Zustand der Passivität. Neben einem Schlafzimmer sollte daher kein Arbeitszimmer oder Werkstatt liegen.

feng shui bambusDer Norden, das Bett ausgerichtet nach Norden hier ist das Chi sanft und ruhig. Passend für Menschen mit Schlafstörungen. Das sanfte Chi fördert die Selbstreflexion und auch die Besinnung auf innere Werte. Sollte es nicht möglich sein, gemäß einer Wohnsituation das Bett nach Norden zu stellen, können Farben wie Rottöne oder Formen an Mustern, Dreiecke, oder Sternenform abhelfen.

Nordwesten - ideal für Elternschlafzimmer - diese Energie fördert Verantwortungsbewußtsein und Ernsthaftigkeit dem Leben gegenüber. Bei ungünstiger Wohnsituation schaffen hier Kerzenleuchter mit roten Kerzen Abhilfe

Osten und Südosten: Ideal für jüngere Menschen. Die Holzenergie des Ostens steht für Wachstum und Aktivität. Wem das positive Chi zuviel wird, .d. h. Schlafstörungen, kann den Raum mit Pastelltönen versehen, die die Atmosphäre beruhigen.

Der Westen - nahezu ideal für ein Schlafzimmer - im Westen geht die Sonne unter - die herrschende Energie hilft sich vom Tag zu verabschieden. Es steht im Zusammenhang mit Nachdenklichkeit und finanziellen Erfolgen. Fördert die Zufriedenheit. Besonders ideal im Herbst und hochwirksam. Besonders auch geeignet für Paare, die einen Kinderwunsch haben.
 

Die 8 Himmelsrichtungen und Standort des Bettes


Süden: hier ist das Chi eine ambivalente Energie, fördert durch das Element Feuer Leidenschaft, was sich positiv auf Sexualität auswirkt, andererseits kann es zu unruhigem Schlaf und Auseinandersetzungen führen.

Südwesten: Diese Energie beinhaltet Freundschaften und Mutterenergie, kann Fruchtbarkeit fördern, allerdings auch Labilität fördern.

Westen: Diese Energieströme fördern den spielerischen Umgang miteinander, zärtiche Gefühle, Zufriedenheit, kann aber auch zu Antriebsarmut beitragen

Nordwesten: Dieses Chi steht für Autorität, Führungsanspruch, fördert einen tiefen, ruhigen Schlaf- besonders für ältere Menschen geeignet

Norden: eher stille und kontemplative Einflüsse sind nur für Menschen mit schweren Schlafstörungen geeignet

Nordost: ist im allgemeinen als Schlafrichtung abzuraten fördert Nervosität und Lethagarie

Osten: Richtung der aufgehenden Sonne bringt neuen Schwung für jeden Tag, anregende Aktivitäten, Kraftspenden und Karriere-Förderlich

Südosten: positive anregende Energie und fördert Harmonie mit anderen und im Inneren eines Selbst
 
 

Folgende Berater sind online im Bereich "Leben und wohnen mit Feng Shui - Schlafzimmer" tätig

 
 
Hier haben sich noch keine Berater eingetragen. Schauen Sie hier nach einem passenden Berater.
 
Kontakt