Tierseelen

 
 

Nicht nur wir Menschen leiden, sondern auch unsere geliebten Haustiere.

Im Gegensatz zu uns, können Tiere ihr Leid, welches sie ggf. in sich tragen, nur bedingt durch Gesten oder Verhalten äußern.

Dieses neuartige Verhalten müssen wir erst einmal verstehen und deuten können, bis wir die Wurzel des Problems gefunden haben. Bei einem Beinbruch z.B. sollte dieses recht einfach zu deuten sein.

Aber Tiere leiden nicht nur durch körperliche Probleme, sondern auch durch psychische  und seelische Probleme.

Dieser Form des Tierleides, kann man als Laie weder deuten noch erahnen. Genau an dieser Stelle setzen professionelle Berater/innen an, welche die Gabe oder Fähigkeit besitzen, eine „spirituelle“ Kommunikation zu Ihrem Haustier aufzunehmen und tiefer in die Seele des Tieres schauen.

Gemeinsam mit dem Berater/in werden dann die Probleme eruiert und etwaige Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt, damit das Wohl Ihres Tieres wieder in den „Normalzustand“ kommt.

Kontakt