Berater Profilbild
 
Für Neukunden Zur Schnellanmeldung

❦ Beraterprofil MAal  


MAal - Beraterbild

Kurztext:

Auf der Suche nach Glück, Zufriedenheit und einer Partnerschaft in gegenseitiger Wertschätzung beginnen wir bei und selbst. Wo stehen wir uns selbst im Wege, was entzieht sich unserem Blick?

Status:
Offline
Bewertung:
Beratungen:
Treffsicherheit:
Sternzeichen:
Sternzeichen
MAal hat 0 Bewertungen erhalten und 1 Telefonberatungen geführt. Zusätzlich 0 Chatberatungen und 0 E-Mail Beratungen.

Beratungen in folgenden Sprachen möglich:  Deutsch English
 
 
Sie erreichen mich:

Montag
Keine Angabe
Dienstag
Keine Angabe
Mittwoch
Keine Angabe
Donnerstag
Keine Angabe
Freitag
Keine Angabe
Samstag
(11 bis 13 Uhr)
Sonntag
Keine Angabe (14 bis 17 Uhr)

 
Offline. Rückruf anfordern!
 2,89 €/min*/2,61 €/min*
 
 
„ Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Antoine de Saint-Exupéry, Der kleine Prinz ”
bubble star heart mail phone heart favicon

P rofiltext

Wie wir eine lebenswerte Zukunft erschaffen.

Was hindert uns, ein selbstbestimmtes Leben zu führen? Fällt es uns leicht, in unserem Herzen zu ruhen und auf unsere innere Stimme zu hören? Was stärkt uns, uns für das Licht unserer Seele zu öffnen?
Wo stehen wir uns selbst im Weg, wo fällt es uns schwer, neue Wege einzuschlagen?

Sind wir den Menschen in unserem Leben bereits in vergangenen Leben begegnet? Was gibt es zu lernen? Was zu erlösen und zu vergeben?

Machen wir uns von unserer Vergangenheit frei und beginnen für uns eine neue Reise.

***

Gleich ob Sie am Anfang Ihrer Reise stehen oder schon seit vielen Jahren unterwegs sind, freue ich mich darauf, Sie zu begleiten.

Ihnen neue Perspektiven aufzuzeigen, um Ereignisse aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Grundsätzlich geht es darum, wählen wir einen spirituellen Weg, Verantwortung zu übernehmen für unser Leben.
Und damit es keine Missverständnisse gibt, keine himmlische noch irdische Macht wird uns dies abnehmen. Jedoch wird uns große Unterstützung zu teil, wählen wir in die Verantwortung zu gehen und sind bereit zu lernen, was zu tun ist.
Auch zu erkennen, warum uns dies schwerfällt, was uns hindert oder unsere Wahrnehmung trübt.
Klären wir in diesem Zusammenhang durchaus aus Missverständnisse auf und Momente, das wir voreilig Rückschlüsse gezogen haben.

Mein Spezialgebiet ist die Klärung der feinstofflichen Körper.
In der Betrachtung Ihrer feinstofflichen Körper, Aura, Ätherkörper und Chakren - und dies geschieht über die Ferne - halte ich Ausschau nach Blockaden. Die Ursache von Verzerrungen und Verdrehungen im Energiefeld, die den Energiefluss mindern. Ihnen schadende astrale Energieformen, die durchaus suchen sich von Ihrer Lebenskraft zu nähren und so Ihre Weiterentwicklung behindern.
Wobei dies andere Menschen sein können wie eigene Gedanken. Gedankenmuster, die sich über die Jahre verselbstständigt haben oder die seit der Kindheit in den Tiefen des Bewusstseins wirken.
Ihr feinstofflicher Körper ist für mich wie ein offenes Buch, in dem ich mit Ihrer Erlaubnis blättere. Neben der Klärung von Blockaden finden wir dort ebenso Antworten, warum wir bestimmte Ereignisse, Erfahrungen und Menschen anziehen.

Verantwortung für das eigenen Leben zu übernehmen geht einher mit einem Prozess der Selbsterkenntnis wie der, der Ernüchterung.
Doch uns selbst zu betrachten, so wie wir sind ist der erste Akt uns selber Wert zu schätzen. Wie anders sollten wir Menschen in unser Leben rufen, gleich ob in der Familie, im Beruf und in der Partnerschaft, die uns Wertschätzung entgegenbringen?

Ich freue mich auf Ihren Anruf


Das Kleingedruckte:
Die Teilnahme an den Gesprächen und der Arbeit über die Ferne erfordert psychische Stabilität. Ebenso die Fähigkeit, mit den möglicherweise nachfolgenden Transformationsprozessen eigenverantwortlich umzugehen. Mit Ihrem Anruf erkennen Sie an, vollständig für sich selbst verantwortlich zu sein und entsprechend zu handeln.
Die Teilnahme an meinem Angebot ist zu keiner Zeit ein Ersatz für eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung.
Ich äußere mich weder zu anderen Menschen, falls sie über eine Dritte Person mit mir sprechen wollen, noch gebe ich Auskunft in rechtlichen, finanziellen oder medizinischen Angelegenheiten.

 

Weiteres

Hallo, und Danke für Ihr Interesse. Meine eigene Reise begann mit Anfang 20. Ich begann mich an vergangene Leben zu erinnern und suchte danach, das Erfahrene zu verstehen. Zugleich wurde ich mir meiner Gabe bewusst, dass ich diese Welt anders wahrnehme, als andere Menschen. Aus dieser Gabe erwuchs im Laufe der Jahre und unter der Begleitung von Lehrern verschiedener spirituellen Mysterienschulen eine Gewissheit, die mich an den entscheidenden Punkt in meinem Leben führte. Im Jahr 1999 mein Bewusstsein den Aufgestiegenen Meistern und der spirituellen Hierarchie zu öffnen und mit dem Dienst an allem Leben zu beginnen. Dreizehn Jahre lang war ich auf Reisen. Zu heiligen Plätzen, Tempeln und Steinkreisen auf den Orkney Inseln, Gozo und Abu Simbel. Auf den Spuren der Katharer in den Pyrenäen zu denen der Templern in London und Paris. Zu dem Wirken von Saint Germain in Hamburg, Wien, Prag und Budapest. Zu dem heiligen Wissen der Druiden in Cornwall, Wales und den Isles of Skye. Eine Reise in meine eigene Vergangenheit und Tausende von Leben, an die ich mich erinnerte, um der Absicht meiner Seele in diesem Leben zu folgen. Für mich, betrachte ich Ihr Leben, so betrachte ich die Wege, die Sie genommen haben. Die Menschen, denen Sie begegnet sind und erneut begegnen. Die Versprechen und Verträge, die sie binden und wieder zusammenführen. Ein größeres Bild, in das sich dieses eine Leben einfügt und den Erfahrungen, die wir machen Sinn verleiht. Jede Erfahrung ein Puzzleteilchen ist, das an den rechten Platz gelegt, uns voranbringt und uns so daran erinnert wer wir wahrhaftig sind. Uns so den Weg ebnet, ein erfülltes Leben zu führen. Ein Leben, in dem wir gewillt sind, uns unseren Ängsten stellen und diese zu überwinden, wohlwissend, dass wir in dieser Absicht Unterstützung finden. Kaum, dass uns die Arbeit abgenommen wird, denn wie anders sollte unsere Seele reifen, doch dass wir um Stärke bitten. Um Zuversicht, um Trost und Hoffnung. Unseren Glauben in das Göttliche zu stärken und die innere Kraft, die in uns erweckt werden will, um in dieser Welt zu bestehen und unser Licht zu verwirklichen.

 

Mehr über MAal

Seit nunmehr 20 Jahre lehre ich die Kunst der Transformation und begleite Menschen auf ihrem Weg. Für mich steht die Frage im Vordergrund, was bedeutet, uns in unserer Menschlichkeit anzunehmen, in unseren Stärken und Schwächen. Üben wir uns in Selbsterkenntnis, richten wir unsere Aufmerksamkeit nach Innen und lernen die Welt so zu betrachten wie sie ist und weniger wie wir sie gerne hätten. So tragen wir bewusst dazu bei, das Leben zu leben, das unsere Seele für uns beabsichtigt hat. Wir finden Erfüllung, Frieden und Verbundenheit mit allem Leben. Unser feinstofflicher Körper ist der Schlüssel, um uns für die uns wohlwollenden Kräfte der Erde und des Himmels zu öffnen. Um letztendlich ein Gefäß zu werden, für das Licht unser Seele. Um zu erkennen, wer wir sind und wohin uns unser Weg führt. Für uns, die wir uns inmitten einer Zeit des Wandels befinden, wohl anders als prophezeit, erhofft und erwartet, ist das Wissen um die feinstofflichen Körper ein machtvolles Werkzeug, um auf Kurs zu bleiben. Um herauszufinden, wo wir stehen. Um uns den Herausforderungen des Alltags zu stellen. Um uns zu befreien von Täuschung und Lüge, von Ausreden und Ablenkungen, von unserer Vergangenheit und dem, was einst in einem anderen Leben geschah und das wir wieder und wieder durchleben, bis wir Frieden gefunden haben. Versöhnung und Vergebung. Einweihungen Mein Interesse für die feinstofflichen Körper begann mit der Einweihung in MS-REM, Melchizedek Synthesis Reiki Energy Master (Reiki-Meister), durch Dr. Susan Anthony zwischen dem Jahr 2000 und 2003 in England und den USA. Eine Energiearbeit, die zu dieser Zeit das bislang bekannte klassische Usui Reiki um ein Vielfaches überstieg. Ein weiterer Reiki Meister war Keith McFarlane aus Johannesburg, den ich in Mt. Shasta, Kalifornien kennenlernte und der mich in Lightarian Reiki, die Lightarian Rays und die Lightarian Angel Links einweihte. Keith's eigene Forschung in der Arbeit mit hochschwingenden Energien führte zu der Entwicklung von Christ Conscious Healing. Mehrere male lud ich ihn nach Deutschland ein, um hier diese Einweihungen zu geben. Ken Page lernte ich ein paar Jahre später kennen. Er lehrte mich sein Wissen über Projektion und Resonanz. Insbesondere wie es uns gelingt, das eigene Energiefeld frei von dem zu halten, was aus dem Energiefeld des Klienten zurück übertragen wird. Sich durchaus im eigenen Energiefeld nach Ende einer persönlichen Session wie Transmission (Energie-Übertragung über die Ferne) festsetzt und wie man darauf achtet, dieses sehr gründlich zu klären, um bei bester Gesundheit zu bleiben. Im Laufe der Jahre habe ich meine Fähigkeit Energien zu übertragen vervollkommnet. Dabei habe ich mich an Tausende von Leben zu erinnert. Leben in denen ich den Weg der Einweihung bereits durchschritten habe, in denen ich Lehrer oder Priester war und bereits Meisterschaft erlangt habe. Meine heutigen Kenntnisse über die feinstofflichen Körper sind herausragend und ich lege großen Wert darauf, sehr präzise und strukturiert vorzugehen. Unsere Chakren und unsere Aura von energetischen Verschmutzungen zu klären, ist der erste Schritt. Erinnerungen auf Zellebene zu transformieren, der höchste Schritt; Traumen vergangener Leben, die dort gespeichert sind, Prägungen durch unser Elternhaus oder unsere Ahnenreihe. Unser Leben setzt sich aus den Puzzleteilen vieler Leben zusammen. Die Kunst liegt dann darin, die Spuren zu finden und eindeutig zuzuordnen. Weder voreilige Schlüsse zu ziehen noch das größere Bild außer acht zu lassen.

 

Angaben des Beraters

Als Reiseführer durch die Herausforderungen des Lebens bin ich heute bis 13.00 und wieder am Wochenende zu erreichen.

 
Kontakt