❦ Berater-Bewertungen Seite 1 von 14 im Jahr 2011 für Birgit-Hanna  Top Berater


 
Chat Beratung Jetzt chatten 1,50 €/min*
E-Mail Beratung Keine E-Mailberatung 
 

Dieses sagen Kunden über Birgit-Hanna im Jahr 2011 auf Seite 1 von 14

 

  Liebe Birgit,

ich danke Dir für die Begleitung in dieser schwierigen Zeit. Du tröstest nicht nur, Du gibst auch immer ausgezeichneten Rat.

Ich wünsche Dir nur das Beste für 2012.
 
von anj**


  Liebe Birgit,

ich moechte mich fuer den kurzen Chat bedanken. Er war sehr positiv und aufbauend.

Vielen Dank.

 
von Cos********


  Liebe Birgit,Was soll ich sagen? Alles haargenau auf den Punkt getroffen! Warmherzig , treffsicher , einfach ein Engel auf Erden! Danke!
 
von spi****


  Liebe Birgit, Du bist eine sehr einfühlsame, warmherzige Beraterin. Ich habe mich bei Dir sofort sehr aufgehoben gefühlt. Kann Dich nur sehr weiterempfehlen :)
 
von man********


  danke alles bestens
 
von cig****


  Danke für eine gefühlvolle und treffsichere Beratung. Jetzt muss man sehen was kommt und ich werde mich im nächsten Jahr sicher wieder melden um mehr zu erfahren. Eine schöne Adventszeit wünsche ich dir. GlG I.
 
von al1*****


  Liebe Birgit. Du hast mich immer wieder an die Hand genommen und mir den Weg gezeigt, den ich nehmen kann und darf um mich im Leben zurechtzufinden. Ganz sicherlich wirst Du auch weiterhin mein Navigator bleiben... einen besseren wie Dich gibt es nicht. Ich habe im Internet eine kleine Geschichte gefunden, die möchte ich Dir als Adventsgeschenk zukommen lassen, beinhaltet sie doch sinngemäß das, was ich von Dir lernen konnte und durfte. Und vielleicht gibt es ja den ein oder anderen Ratsuchenden, der aus der Geschichte etwas für sich herausziehen kann?!
"Umgang mit Angst vor Veränderung
: Es regnet, tagein, tagaus. Das Wasser steigt und läuft in die Häuser. Nur Herr X läßt sich nicht evakuieren. Die Feuerwehr, die mit ihrem schwersten Fahrzeug angerückt war, fährt unverrichter Dinge wieder ab. Am nächsten Tag ist das gesamte Erdgeschoß überflutet, ein Boot des Rettungsdienstes kommt, doch Herr X lehnt ab. Am Tag darauf sitzt er auf dem First des Daches, das Wasser plätschert um seine Füße. Doch auch den Hubschrauber, der ihn retten will, schickt er weg. Der nächste Morgen graut, nur noch ein riesiger Wasserspiegel, der von nichts gebrochen wird. Herr X ist unterwegs zum Himmel ... Dort angekommen beschwert er sich bei Gott: "Mein Leben lang hast Du mir versprochen, mich zu retten, ich habe Dir geglaubt, und jetzt das." Und Gott antwortet: "Was hast Du denn? Erst habe ich Dir die Feuerwehr geschickt, dann den Rettungsdienst und sogar noch nen Hubschrauber ..."
 
von Dö*****


  Schönes Gespräch! Vielen Dank!
 
von gal*******


  sehr gut den aktuellen Ist-Zustand beschrieben.
 
von pep***


  Danke
 
von see******